Logo

Hatha-Yoga

Das Wort Yoga wird im Zusammenhang mit verschiedenen Inhalten gebraucht. Es meint einerseits die Einheit aller Dinge, ist andererseits auch eines von sechs klassischen Systemen der indischen Philosophie und bezieht sich im weiteren auf verschiedene Uebungsformen.

In den acht Stufen des Yoga (Astanga Yoga) nach Patanjali gibt es die Stufen Yama (Kontrolle), Niyama (Disziplin), Asanas (körperliche Stellungen), Pranayama (Atemübungen/Energiebalance), Pratyahara (Zurückziehen der Sinne), Dharana (Konzentration), Dhyana (Meditation), Samadhi (Trance des Erkennens).
Hatha Yoga befasst sich vorwiegend mit den ersten vier Stufen des Astanga Yoga und bedeutet Einheit durch ein ausgewogenes Zusammenwirken unserer aktiven (Ha=Sonne) und passiven (tha=Mond) Kräfte.

Meine Stunde ist aufgebaut aus Konzentrationsübungen, Atemübungen, Körperstellungen, Mudras und Abschlussmeditation / -entspannung und findet in angenehmer, entspannender Atmosphäre statt. Die einfachen Uebungen sind leicht erlernbar und für jeden Menschen geeignet.

Im Yoga sollen unsere körperlichen, geistigen und seelischen Energien gestärkt, in einen freieren Fluss und zur Einheit gebracht werden. Durch die verschiedenen Methoden soll vermehrte Entspannung, Konzentrationsfähigkeit, Belebung, Stärkung, Ausgeglichenheit, Ruhe, Leistungsfähigkeit und Gesundheit erreicht werden.
Die Selbstwahrnehmung wird verbessert und das Bewusstsein erweitert und vertieft. Der liebevolle Zugang zu sich selbst, seinem Körper und der Umwelt wird gestärkt.






Yoga Basel - Yogakurse mit Markus Erb
dipl. Yogalehrer
Rheinfelderstrasse 29, CH-4058 Basel
Tel. 061 313 82 91
Hatha-Yoga und Kriya-Yoga